Freiwilligenvertreter*in  für Programmsteuerungsausschuss von weltwärts gesucht!

++English below++

Für die diesjährigen Wahlen in den Programmsteuerungsausschuss (PSA) wird ein*e Nachfolger*in gesucht!! Wenn du Lust hast, dich für weltwärts und die Interessen der Freiwilligen einzusetzen, lass dich aufstellen!

Wenn du schon immer mal etwas an weltwärts ändern wolltest, dich etwas gestört hat oder falls du dich einfach nur einbringen und engagieren möchtest: Im PSA hast du die Chance, deine Ideen für die Weiterentwicklung und Verbesserung von weltwärts einzubringen und gehört zu werden. 

Zur aktuellen Situation:

Aufgrund der veränderten Situation durch die Corona Krise hatten wir uns am Anfang des Jahres dazu entschieden, die Wahlen zu verschieben. Nachdem die Rückholaktion der Freiwilligen erfolgreich war haben wir ein neues Datum für die Wahl beschlossen. Wir sind motiviert, trotz der Einschränkungen weiter zu machen und freuen uns auf zahlreiche Kandidat*innen und Wahlteilnehmer*innen.

Was ist der PSA?

Der PSA ist das Steuerungsgremium des weltwärts-Programms. Er tagt mindestens zweimal im Jahr und ist das zentrale Forum für die am Programm beteiligten Akteure: das BMZ, Vertreter*innen der Entsendeorganisationen und uns, zwei Freiwilligenvertreter*innen. Programmsteuerung heißt, dass dort Beschlüsse diskutiert und im Konsens gefasst werden, die aktuelle Entwicklungen in der Durchführung aufgreifen und das Programm weltwärts weiterentwickeln, also steuern. 

Wer ist Pfif?

Pfif steht für politische Freiwilligenvertretung internationaler Freiwilligendienste. Wir sind eine Gruppe von ehemaligen Freiwilligen und sehen uns als Interessensvertretung der Freiwilligen auf politischer Ebene.

SAVE THE (new) DATE

Annahmen der Kandidatur: 08.05. – 19.06.2020

Wahlen: 22.06. – 26.06.2020

Wer darf kandidieren und wählen?

Kandieren dürfen alle ehemaligen Freiwilligen des weltwärts-Programms, deren Dienst nicht länger als 7 Jahre zurückliegt und die ihren Dienst offiziell abgeschlossen haben (Teilnahme an einem Nachbereitungsseminar und Abgabe des Abschlussberichts). Wählen dürfen alle bei denen der Dienst nicht länger als 10 Jahre zurückliegt.

Was sind meine Aufgaben im PSA? 

Im PSA vertrittst du die Interessen von insgesamt 40.000 ehemaligen und aktuellen Freiwilligen auf Programmsteuerungsebene. Du setzt dich bei Beschlüssen für die Freiwilligenschaft ein und als Teil des Gemeinschaftswerk, bist du an Entscheidungen auf Programmebene beteiligt und kannst aktiv das weltwärts-Programm gestalten.

Was muss ich tun, wenn ich kandidieren möchte?

Die Annahme der Kandidatur findet ab sofort bis zum 19. Juni statt. Du hast also bis zum 19.06 Zeit, dich zu bewerben. Damit die Wähler*innen dich ein bisschen näher kennenlernen können, beantworte für die Kandidatur fünf Fragen und schick uns deine Antworten und ein Foto von dir zu. Alle Kandidat*innen werden dann für die Wahl auf unserer Homepage vorgestellt. 

Die Fragen für die Kandidatur sind:

Wie heißt du? Wo und wann warst du mit weltwärts weg und was hast du gemacht? Was machst du zur Zeit? Was sind deine Ideen und Wünsche für weltwärts? Wer ist dein*e Kindheitsheld*in und warum?

Wie läuft die Wahl ab?

Die Wahl läuft vom 22.06.- 26.06 und findet online statt. Ab dem 22.06.2020 ist die Homepage http://wahlen.freiwilligenvertretung.de/ freigeschaltet. Dort könnt ihr eure Stimme abgeben. Nach der Wahl werden die Ergebnisse ausgewertet und anschließend veröffentlicht.

Werde ich vorbereitet?

Selbstverständlich. Die nächste PSA-Sitzung findet im Dezember statt. Es ist also genug Zeit damit wir dich auf alles vorbereiten können. Im PSA sitzen zwei Vertreter*innen von uns, sodass  du nicht alleine bei den Sitzungen sein wirst. 

Fragen?

Wenn du Interesse an einer Kandidatur und noch offene Fragen (Termine, Fahrtkosten, Aufgaben, etc.) hast, kannst du gerne an unserer offenen Informationsveranstaltungen am 25. Mai oder am 16. Juni um 19.30 Uhr kommen. Falls du an den Terminen nicht kannst, finden wir sicher eine Ausweichtermin.

Kontakt: 

Email: carlota.memba@freiwilligenvertretung.de, luca.froehlich@freiwilligenvertretung.de


Representatives for the Program Steering Committee of Weltwärts Wanted!

For this year’s Program Steering Committee (PSC) elections, PFIF is looking for new candidates! If you want to stand up for Weltwärts and the volunteer´s interests you should candidate for this year´s elections!

If you always wanted to change something in the Weltwärts program or if something in the program was bothering you or if you are just interested in engaging for the program, you have the possibility to bring up your ideas for the improvement and development of Weltwärts in the PSC.

About the current situation: 

At the beginning of this year, we decided to postpone the elections, because of the current situation about the Corona-crisis.

Since we are now slowly moving towards normalization in our work as well as the PSC´s and the sending organizations and due to the virtual platforms that were constructed during this time, we selected a new date for the elections. We are motivated to keep working on it even if there are still some limitations. We are looking forward for multiple candidacies and a high turnout!

What is PSC?

The PSC is the steering body of the weltwärts program. It meets twice a year and it is a forum for the central actors of the program: the BMZ, Representatives of the sending organizations and us, two volunteer representatives. Steering committee means that decisions are discussed and taken by consensus to develop the program further.

Who is PFIF?

Pfif stands for political voluntary representation of international voluntary services. We are one group of former volunteers and we see ourselves as the volunteers‘ advocacy group at a political level.

If you want to learn more about our work and get involved without being committed in the PSA you are welcome to take part in our interested skype (no video, only one conference call). Once a month we explain who we are, what we do and where you can get involved. If you are interested, just send us an e-mail.

Who can run?

All former volunteers of the Weltwärts- program, whose service ended not longer than 7 years ago.

Who can vote?

All former volunteers of the Weltwärts- program, whose service ended not longer than 10 years ago.

SAVE THE (new) DATE!

Deadline for the candidature: 19.06.2020 

Elections: 22.06. – 26.06.2020

 What are my tasks as a part of the PSA?

In the PSA you represent the interests of a total of 40,000 former and current volunteers at a program steering level. You volunteer for decisions and # …

What do I have to do if I want to run?

The period of candidacy runs until the 19th of June, so you have until that day to send us your application. To apply just send us a picture of you and the answer to these five questions, so that voters can get to know you a little bit better.

All candidates will then be introduced on our website during the election time.

The questions for the candidacy are:

  1. What is your name?
  2. Where and when did you go with weltwärts and what did you do?
  3. What are you currently doing?
  4. What are your ideas and wishes for weltwärts?
  5. Who is your childhood hero and why?

 How does the election work?

The elections are going to be from June 22nd to the 26th and will take place online through the following link:

http://wahlen.freiwilligenvertretung.de/ unlocked. You can vote there.

After the elections, the results will be evaluated and published as soon as possible.

Will I get an instruction?

Of course. The next PSA meeting will take place at the end of December. There is enough time for us to help you prepare for everything and you will not be alone, because there are always two of us in the PSA 

Questions?

For further questions (dates, travel costs, tasks, etc.), please contact us via email or  social networks.

Contact: 

Email: carlota.memba@freiwilligenvertretung.de, luca.froehlich@freiwilligenvertretung.de

One thought on “Freiwilligenvertreter*in  für Programmsteuerungsausschuss von weltwärts gesucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.