Offenes Werkstattwochenende

01. Juni bis 03. Juni 2018 in Rehfelde (bei Berlin)
Neue Freiwilligenvertreter*innen, neue Arbeitsgruppen, der Anfang einer Süd-Nord-Freiwilligenvertretung, 10 Jahre weltwärts – es ist viel los in der Freiwilligenwelt! Wir wollen am ersten Juni Wochenende zusammen kommen, um über die aktuellen Themen rund um weltwärts zu diskutieren, uns auszutauschen und die nächsten Monate zu planen.

Dabei wollen wir explizit alle Menschen einladen, egal ob du gerade erst aus deinem Dienst zurück bist oder ob du dich kaum noch daran erinnern kannst, egal ob du dich genauer mit weltwärts auskennst oder nicht. Wenn du Interesse an entwicklungspolitischen Themen und Lust auf ein junges Team hast, bist du hier genau richtig! Neben der inhaltlichen Arbeit wollen wir auch einfach ein paar schöne Stunden miteinander verbringen und freuen uns auf dich, deine Ideen und Geschichten.
Wenn du dich jetzt fragst: Was ist diese*r*s PFIF eigentlich? Dann komm einfach vorbei und lern uns kennen 🙂
 
Wenn du dabei sein willst, dann schreibe einfach eine kurze Mail mit deinen Kontaktdaten und Infos zu Allergien/Verpflegung [wir werden überwiegend vegan kochen] und was du uns sonst noch sagen willst, an Silke.
 
Fahrtkosten, Verpflegung und Übernachtungskosten werden wir voraussichtlich komplett zurückerstatten können 🙂
*** Leider haben wir es nicht geschafft, einen barrierefreien Raum in unserem Budget zu bekommen. Das tut uns wirklich leid, wir hoffen, dass das bei den nächsten Veranstaltungen besser klappt. Wenn du gerne kommen möchtest und auf Barrierefreiheit angewiesen bist, dann melde dich bitte trotzdem bei uns. Wir möchten auf jeden Fall versuchen, individuelle Möglichkeiten zu finden, die niemanden ausschließen. ***

 


 

New volunteer representatives, new working groups, the beginning of a south-north representation, 10 years anniversary of weltwärts – a lot keeps happening! We want to get together on the first weekend of June in order to discuss current topics all around weltwärts, to exchange ideas and to plan our actions for the time coming. We explicitly invite everybody, no matter if you’ve just finished your voluntary service or whether you’re still on it, no matter if you know about weltwärts and its structures and backgrounds or not. If you’re interested in topics of development politics and want to be part of a young (and very lovely :P) team of former volunteers, then you are at the right place! Besides work, we also want to spend some quality time together and are looking forward to you, your ideas, experiences and stories. In case you are thinking now: What is this PFIF? Just come by and get to know us!

If you want to join us, then just write a short message to Silke and let us know about your dietary requirements/allergies [we will cook mostly vegan] and everything else you feel like we should know.

Travelling costs, catering and accomodation will be paid for/ refunded.

*** Unfortunately we did not manage to find a barrier-free location for this meeting. We are very, very sorry about that! In case you have special needs or rely on a barrier-free space, please feel free to contact us anyway. We would love to find individual solutions that do not exclude anybody! ***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.