Rückkehrseminare, here we come!

Bei uns laufen die Vorbereitungen für die bald anstehenden Rückkehrseminare auf Hochtouren. Damit möglichst viele zurückgekehrte Freiwillige von ihrem Recht erfahren, Vertreter*innen in die Gremien des weltwärts-Programms zu wählen und auch selbst dort die Stimme der Freiwilligen vertreten zu können, möchten wir so viele Rückkehrer*innen wie möglich erreichen. Denn nur so können wir gemeinsam in dem Programm etwas bewegen!

Leider können wir nicht selbst zu allen Seminaren fahren, um uns und unsere Arbeit vorzustellen. Daher arbeiten wir gerade an einem „Info-Paket“, das wir an Entsendeorganisationen schicken. Das enthält zum einen Postkarten, die einzelne Themen unserer Arbeit aufgreifen, ein Info-Sheet zur Mitarbeit bei PFIF und seit heute auch ein Video, in dem wir uns und unsere Arbeit vorstellen. Wir hoffen dabei natürlich vor allem, dass auch rüber kommt, wie viel Spaß die gemeinsame Arbeit bei PFIF macht und dass wir so den einen oder die andere dazu motivieren können, mal vorbei zu schauen und sich einzubringen.

Das Video könnt ihr in der Kurzversion auf unserer Startseite sehen oder, falls ihr euch sechs Minuten Zeit nehmen könnt, gerne auch hier:

Solltet ihr für eine Entsendeorganisation arbeiten und Interesse an unserem Info-Paket haben, dann wendet euch gerne an Kolja! Wir freuen uns auch über Einladungen zu den Rückkehrseminaren, können nur leider nicht allen zusagen. Nehmt bei Interesse einfach Kontakt zu uns auf und wir versuchen, es einzurichten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.