Johannes Röder

Johannes ist 23 alt und absolvierte 2017/18 seinen weltwärts Freiwilligendienst in Santiago de Chile. Dort arbeitete er beim YMCA Santiago in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Obdachlosen.

Derzeit studiert Johannes Informatik in Aachen und engagiert sich ehrenamtlich in der Rückkehrendenarbeit des CVJM Deutschland und in der internationalen Arbeit des CVJM Bayern.

Juli 2020 wurde er als Freiwilligenvertreter in den Programmsteuerungsausschuss (PSA) von Weltwärts gewählt. Seine Amtszeit endete April 2022. Er engagierte sich außerdem in der AG Freiwilligenbefragung und in der Erstellung des WW-Networks.