Rika Stute

Rika hat ihren Freiwilligendienst 2018/19 in Bushenyi Uganda, der Perle Afrikas, verbracht und dort bei der Organisation Rukararwe gearbeitet. Zu dieser gehören unter anderem eine Baumschule, ein Zentrum für pflanzliche Medizin, ein Department für Ökotourismus, eine Frauengruppe und regelmäßige Projekte in der Berufsbildung für Jugendliche und junge Erwachsene.

Im Moment studiert sie Molecular Life Science in Lübeck, wollte aber den Bezug zum weltwärts und zu all den Themen, die sie während ihres Freiwilligendienstes und nach ihrer Rückkehr beschäftigt haben nicht völlig verlieren und engagiert sich deshalb bei der PFIF.

Hier hat sie momentan vor allem mit dem Thema der Vernetzung ehemaliger Freiwilliger zu tun, lernt eine Menge über die Welt der eher sozialwissenschaftlichen Arbeitsbereiche und übernimmt kleinere Aufgaben. Wenn Studium und sonstige Angelegenheiten es zulassen, liest sie gerne, spielt Gesellschaftsspiele oder diskutiert über alles mögliche.