Vincent Gstettenbauer

Vincent ist 22 Jahre alt und wohnt seit 2017 zwecks seines Bachelorstudiums der „Internationalen Beziehungen“ im schönen Dresden. Nach Auslandsemester und Auslandpraktikum in 2019/20, ist er nun wieder verstärkt bei PFIF an Bord.Er war 2016/17 mit der Deutsch-Indischen Zusammenarbeit e.V. in Indien und hat seine Erfahrungen als Anstoß genommen, sich verstärkt entwicklungspolitisch und bei der PFIF zu engagieren. Dabei beschäftigt er sich vor allem mit Fragen wie dem entwicklungspolitischen Hintergrund von „weltwärts“, dessen Barrierefreiheit für alle Bevölkerungsgruppen und Schichten sowie das ehrenamtliche Engagement von ehemaligen Freiwilligen nach dem Dienst, als Kernbestandteil eines globalen Lerndienstes.

So arbeitete Vincent beispielsweise mit Kolja Drescher in der Arbeitsgruppe „entwicklungspolitisches Profil“, ist Ansprechperson der PFIF in der Konsultationsgruppe „Verfahren“ bezüglich verpflichtender Vor-und Nachuntersuchungen sowie ehemaliges Mitglied der Arbeitsgruppe „Wirkungsgefüge“.